Mode, Trends & Accessoires

Winterstiefel – die Trends für den Herbst/Winter 2012

Der Herbst ist da und die Temperaturen fallen langsam aber sicher immer tiefer. Wer jetzt noch kein passendes Paar Stiefel für den Herbst besitzt und wem die Winterstiefel aus der letzten Saison nicht mehr passen oder gefallen, der sollte sich nun gut in den Geschäften und Onlineshops umsehen. Die Auswahl ist riesig und bei den vielen Trends fällt es schwer, sich nur für ein Paar Winterstiefel zu entscheiden. Neben der Optik zählt auch die Funktionalität der Stiefel. Schließlich möchte niemand bei einem Herbstspaziergang nasse Füße bekommen oder sich auf dem Weihnachtsmarkt die Zehen abfrieren.

Der Trend geht hin zu auffälligen Verzierungen

Modemutige können ihr Gespür für die richtige Kombination von Schuhen und Outfit in diesem Herbst und Winter richtig ausleben. Im Trend sind vor allem opulent verzierte Stiefel aus Veloursleder oder hochwertigem Glattleder. Auch der Used Look kommt gut an und zeigt sich in erster Linie bei Stiefeln aus angerautem Wildleder. Geschmückt werden die Schuhe mit Nieten, Strass oder kleinen Ketten. Große Schnallen aus Metall oder kleine, verzierte Knöpfe machen den Winterstiefel zum echten Blickfang. Auch Fellbesatz sind in der kalten Jahreszeit wieder groß im Kommen. Ob als wärmendes Innenfutter, kleiner Besatz an der Krempe oder Komplettbesatz: Fell sieht nicht nur kuschelig aus sondern hält auch wunderbar warm. Dabei muss es nicht zwingend echter Pelzbesatz sein. Auch Kunstfell wirkt heute täuschend echt und macht optisch genauso viel her. Klassische Boots, die mit wärmendem Lammfell gefüttert sind, halten auch im Herbst und Winter 2012 wieder Einzug in unsere Kleiderschränke. Mit diesen Stiefeln sind warme Füße garantiert und mit kleinen Applikationen wie Schleifchen oder Metallplättchen machen die Warmfutterboots auch optisch einiges her.

Ob High Heels oder flache Boots – Ein hoher Schaft ist voll im Trend

Die Trends für die Winterstiefel sind in 2012 ein klarer Gegenläufer zu denen, die für Stiefeletten gelten. Gerade im Spätsommer waren vor allem Ankle-Boots beliebt, die das Potenzial hätten, richtigen Stiefeln den Rang ab zu laufen. Daher haben die Designer bewusst ihre Kollektionen gegensätzlich entwickelt und die Schuhe mit einem besonders hohen Schaft ausgestattet. Ein weiter Stiefelschaft sieht nicht nur elegant aus sondern lässt auch die Beine optisch schlanker erscheinen. Auch Overknees, die lange als No-Go galten, sind wieder absolut im Trend. Der Schaft sollte hier eng anliegen und das Material sollte nicht zu stark glänzen und auch auf zu üppige Verzierungen und Applikationen sollte bei Overknee-Stiefeln verzichtet werden. Ob man High Heels oder flache Winterboots wählt kommt ganz auf den eigenen Geschmack und Tragekomfort an. Auch Schuhe im Reiterstil aus dunkelbraunen oder schwarzem Glattleder sind ein Must-Have dieses Winters. Kombiniert mit einer schmalen Hose oder Leggins sehen diese Stiefel sehr elegant aus und können nicht nur als Freizeitlook sondern durchaus auch zum Businessoutfit getragen werden.

Keilabsatz für einen hohen Tragekomfort

Ob man einen Stiefel mit hohem Absatz wählt, hängt ganz vom persönlichen Tragekomfort ab. Ist man es nicht gewöhnt, auf hohen Hacken über nasses Laub oder verschneite Bürgersteige zu gehen, sollte man entweder zu flachen Absätzen greifen oder einen Winterstiefel mit Keilabsatz wählen. Der Keilabsatz ist die ideale Alternative zu herkömmlichen, schmalen Absätzen und ist zudem oft sehr bequem, sodass auch längere Wege oder ein unebener Untergrund keine Schwierigkeiten bereiten. Der Trend sind Kreppabsätze zu Leder- oder Fellstiefeln. Aber auch Plateausohlen machen das Gehen in hohen Keilabsätzen einfacher und lassen die Trägerin optisch größer erscheinen. Zudem gilt, je dicker die Sohle eines Winterstiefels ist, desto wärmer bleiben in der Regel auch die, da Kälte und Feuchtigkeit kaum in den Schuh gelangen können. Auf www.winterstiefel-shop.com können Fashionistas aus einer großen Produktpalette von Outdoor-Stiefeln bis hin zu modischen Boots für einen eleganten Auftritt wählen.


Ähnliche Artikel

Kommentarbereich geschlossen.

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen