Mode, Trends & Accessoires

Peppiger Retro beherrscht das Modejahr 2012 der Schuhe

Retro Schuhe

Die Schuhtrends für das Jahr 2012 überraschen mit ausgefallenen Designs, knalligen Farben und endlich mal wieder mit hohen Absätzen. Egal ob klassisch spitz zulaufend oder modern mit Schleifen, hier ist für jeden Schuhtyp das passende Modell dabei.

Im Mittelpunkt der aktuellen Schuhtrends steht auf alle Fälle der Absatz. Hier können Schuhliebhaber aus verschiedenen Varianten das beste Paar auswählen: Neben filigranen Pfennigabsätzen sind auch dicke stabile Hacken angesagt. Darüber hinaus ist auch das Plateau wieder voll im Trend.

Der Sommer 2012 wird heiß. Nicht nur die Temperaturen, sondern auch kürzlich erschienene Schuhkollektionen zeugen von tollen Kreationen, die jedes Herz höher schlagen lassen. Schleifen und andere verspielte Verschlüsse gelten beispielsweise als modisches Highlight der Saison. Darüber hinaus gibt es für die etwas kälteren Tage auch geschlossene Halbstiefel, die mit Verzierungen und aufwendigen Stickereien versehen sind.

Wie bereits angesprochen, feiern vor allem Plateauabsätze ihr Survival und überraschen mit natürlichem Design, wie Kork oder Weidengeflecht, sowie mit auffallenden Stoffen und Materialien. Neben Gold und Silber geht der Trend hin zum Zebrastil oder anderen tierischen Fellimitationen. Darüber hinaus lassen die Cowboyboots auch dieses Jahr die Herzen vieler Schuhfans höher schlagen. Vor allem Leder wird dieses Jahr an vielen Füßen zu bewundern sein. Des Weiteren kann dieses Material mit anderen Stoffen kombiniert werden, womit eine völlig neue und trendige Kreation entsteht.

Die Trendfarben des Jahres 2012 stehen seit einigen Monaten bereits fest. Es heißt dieses Jahr also weg vom tristen Schwarz, Grau oder Beige, hin zu knalligen Farben im Retrolook. Nicht nur für die Bekleidung gilt dieser Trend, sondern genauso für die Schuhe. „Mutige voran!“ heißt das Motto, denn die Schuhe des Jahres 2012 stechen auf alle Fälle ins Auge. Am beliebtesten sind unter anderem Sandalen, Sandaletten, Peeptoes und auch Sneaker.

Das Motto für 2012 lautet ganz eindeutig: Colour-Blocking! Neben den knalligen Farben Pink, Blau, Grün,  Lila, Orange, Türkis oder Gelb gilt es diese nun auch geschickt zu kombinieren. Dabei sollte besonderes Augenmerk auf die Wahl der Schuhe gelegt werden. Die Kreationen aus Pink und Blau oder Orange und Lila sollten auf keinen Fall vermieden werden. 2012 bedeutet auffallen und das durch kreative Farbkombinationen.

Für diejenigen, die dem neuen Trend des Colour-Blockings jedoch nichts abgewinnen können, ist natürlich auch gesorgt. So gibt es beispielsweise bekannte ruhigere Farben, die mit einem optischen Highlight geschickt kombiniert werden. Die Themen Meer und mediterranes Flair werden bei vielen Kollektionen berücksichtigt. Neben Flechtmustern und gelochten Materialien verleihen angenehme Aquatöne jedem Schuh das gewisse Etwas. Wer bei dem Schuhkauf nicht nur aktuelle Trends ergattern, sondern auch den Geldbeutel etwas schonen will, findet unter www.fashiongutscheine.com/zalando-gutschein verschiedene Gutscheine, die bei der nächsten Onlinebestellung eingelöst werden können.

An den Füßen der Frauen werden diesen Sommer außerdem elegante Pudertöne zu sehen sein, die besonders für diejenigen eine Alternative bieten, die dem knalligen Farbtrend nichts abgewinnen können. Diese stilvollen Schuhe verfügen meist über einen Blockabsatz, der dieses Jahr zu einem der wichtigsten Modetrends gehört. Der Vorteil ist neben der ausdruckvollen Optik außerdem die Bequemlichkeit. Um auf der nächsten Sommerparty nicht den Halt zu verlieren, gibt es unter www.gutscheinpony.de/gutschein-zalando.html weitere tolle Gutscheinaktionen, mit denen einige Euros bei dem nächsten Schuhkauf gespart werden können.

SandalettenNeben auffälligen oder bekannten stilvollen Farben liegen Schuhe, die viel Fuß und wenig Stoff präsentieren, voll im Trend. Besonders für den Sommer gibt es deshalb tolle Sandaletten,die aufgrund ihrer flachen Sohle und dünnen Riemchen nicht nur pragmatisch und bequem sind, sondern am Strand oder auf jeder Sommerfeier als absoluter Hingucker gelten.

Neben Sandaletten sind auch dieses Jahr die Ballerinas sehr beliebt. Aufgrund der zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten sollten diese Schuhe eigentlich in keinem Schuhregal modebewusster Frauen fehlen.

Die vorgestellten Schuhtrends des Jahres 2012 lassen wirklich keine Wünsche und Vorstellungen offen. Sie können mit tollen Sommerkleidern kombiniert werden oder mit auffälligen Farbkreationen zum Eyecatcher werden. Egal welches Modell man bevorzugt, hier ist für jeden etwas dabei.


Ähnliche Artikel

Ein Gedanke zu “Peppiger Retro beherrscht das Modejahr 2012 der Schuhe

  1. Sandy

    Finde es immer wieder aufs Neue interessant, welche Schuhtrends es gibt. Schuhe kann man einfach nicht genug haben und man kann diese immer individuell zu seiner Kleidung tragen. Ich liebe Schuhe einfach.

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen