Mode, Trends & Accessoires

Mut zur Farbe statt Grau in Grau

Mut zur Farbe statt Grau in Grau

Mut zur Farbe statt Grau in Grau

Auch in der kommenden Saison wird die Mode wieder auffallend und extravagant. Jung und spritzig soll es sein und dennoch seriös und alltagstauglich. All dies spiegelt sich auch in den neuen Trends für dieses Jahr wieder.

Der Sommer wird bunt und der Herbst und Winter ebenso. Tristes und dunkles wird aus den diesjährigen Kollektionen verbannt. Neue Fashion trends setzen die jungen Modedesigner, welche schon längst erkannt haben, dass grau in grau nicht mehr modern ist. Die Farben sollen harmonieren, aber dennoch auffallend sein.

So sind nicht nur grelle Farben wie Gelb und Orange ganz vorne dabei, auch die zarten Pastelltöne dürfen wieder in den Kleiderschrank. Wie auch schon in den letzten Saisons dürfen Stiefel und Römersandalen, natürlich Wetter bedingt passend, nicht fehlen. Bunt soll es sein und dennoch nicht zu auffallend und auch im Büro muss man es tragen können. Die neuesten Trends beweisen wieder einmal, dass buntes und seriöses Hand in Hand gehen können. Für den Bürojob eignen sich jedoch statt grellen Neonfarben, Pastelltöne besser, denn diese sind dezent und doch auffallend genug, um nicht in der Masse unterzugehen.

In der Freizeit darf es dann ruhig auch etwas bunter sein, jedoch sollte es farblich zusammen passen. Leggins in Kombination mit Röcken sollten in diesem Jahr jedoch nicht mehr das vorrangige Bild bestimmen, denn Frau darf ruhig etwas mehr Bein zeigen. Kurze Röcke und dazu ein auffallendes Tank Top, machen jede Frau zu einem Blickfang. Bequem und alltagstauglich ist es außerdem. Besonders der neueste Trend mit den Römersandalen begeistert viele, denn diese sind nicht nur schick und zu beinahe allem tragbar, sie sind auch unheimlich bequem und das Verletzungsrisiko ist im Gegensatz zu Highheels minimal. Doch nicht nur Frauen interessieren neue Fashion Trends, auch die Männer werden die neuen Kollektionen lieben. Sandalen mit Tennissocken sind weiterhin ein No Go, doch Flip Flops sind auch bei Männern erlaubt.

Dazu kurze Jeans und ein schlichtes Hemd und schon ist das Styling perfekt. Für Mann und Frau gilt jedoch zu jeder Jahreszeit, Mut zur Farbe. Dunkel ist es lange genug gewesen, jetzt setzen die jungen Modedesigner auf frische Farben. Diese heben die Stimmung und bringen Farbe in den grauen Alltag. Hiervon profitiert jeder, denn die Farben sorgen sofort für gute Laune. Neben dem perfekten Outfit dürfen jedoch die Accessoires nicht fehlen. Große Handtaschen und Armreifen für Frauen sind Pflicht und Männer sollten auf Gürtel und Hüte setzen. Doch aufgepasst, nicht jeder hat ein Hut Gesicht, also genau schauen vor dem Kauf.

Dunkle Kleidung sollte in dieser Saison im Schrank bleiben, maximal dunkle Jeans oder Accessoires sind erlaubt. Die neuen Trends setzen auf helle und frische Farben. Doch wie bei jedem Trend gilt, weniger ist manchmal mehr und genau schauen was zusammen passt. Experten raten außerdem dazu, eine Farbberatung zu konsultieren, denn auf diese Weise findet jeder garantiert die richtigen Farben für sich. Und wer schon die perfekten Farben für sich gefunden hat, der sollte nicht zögern diese auch zu tragen, denn schwarz und braun waren gestern, da diese Farben blass machen und trist wirken.


Ähnliche Artikel

Kommentarbereich geschlossen.

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen