Mode, Trends & Accessoires

Frisuren-Trends 2011

Asymmetrische Kurzhaarschnitte, Frisuren für mehr Volumen und feminine Bobs stehen 2011 ganz oben auf der Skala der angesagtesten Frisuren-Trends.

Kurz und Dynamisch!

Im Stil der 80er Jahre konzentrieren sich die hippen Kurzhaarfrisuren auf den Pony, der durch einen asymmetrischen Schnitt viel Dynamik erhält.

Der Fransenlook der letzten Saison wird von kompakten, runderen Formen abgelöst und unterschiedliche Haarlängen verleihen den angesagten Kurzhaarschnitten eine gehörige Portion Individualität.

Diese Frisuren lassen sich schnell und einfach stylen. Unterschiedlich gefärbte Strähnen in warmen Nuancen setzen weiche Akzente. Nach außen geföhnte Spitzen bringen Schwung in die Frisur.

Streng gekämmte Seitenscheitel sorgen auf den Catwalks, wie auf dem Roten Teppich für Furore.

Frisuren, die nach hinten hin immer kürzer werden und im fließenden Übergang geschnitten werden und klassische Topfhaarschnitte der 70er Jahre bestimmen den Trend in diesem Jahr.

Langer Pony, sleeker Bob!

Langes Haar wir akkurat auf einer Länge getragen und auch 2011 führt kein Weg am Pony vorbei.

Leicht nach innen abgerundete Spitzen sorgen für die nötige Fülle und etwas längere Ponys werden locker gestylt oder streng gekämmt.

Ein kompakt geschnittener Bob liegt ebenso im Trend, wie fransig zulaufende Spitzen, die die Frisur auflockern.

Bobs, die im Bogen geschnitten werden, erhalten eine tollen Schwung und passen sich der Bewegung der Haare natürlich an.

Der Pony wird dabei auf eine Länge frisiert. Leuchtende Strähnen bringen Abwechslung in die modernen Bob-Frisuren, die man auch gerne nach vorn kämmen kann.

Wilde Locken und leicht gestufte Frisuren sorgen für üppiges Volumen und setzten einen Gegensatz zu den eher strengen Looks und sind dabei total hip und unterstreichen die feminine Seite.

Mittellanges Haar ist 2011 mehr, als eine Übergangsfrisur: Raffiniert nach hinten gegeltes Haar verleiht der Frisur Glamour und durchgestufte Schnitte im Seitenscheitel kreieren viel luftiges Volumen.

Auch im Mittelscheitel geteilte Ponys und nach außen geföhnte Spitzen lassen halblanges Haar zum absoluten Frisuren-Trend 2011 werden.

Bildmaterial:

© photocrew – Fotolia.com
© Murat Subatli – Fotolia.com


Ähnliche Artikel

Ein Gedanke zu “Frisuren-Trends 2011

  1. Anna

    Da bin ich ja mit meinem Bob voll im Trend! Naja, egal ob Trend oder nicht…ich bleib bei meinem Bob <3

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen