Mode, Trends & Accessoires

Happy Size

Happy Size – Ein Tochterunternehmen Neckermanns

Das Happy Size Modelabel vertreibt als Happy Size-Company Versandhandels GmbH Mode in Übergrößen. Sitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main in Deutschland. Der Gründungszeitpunkt des Labels geht auf das Jahr 1997 zurück. Damals wurde sie als Tochterunternehmen der neckermann.de GmbH (damals noch Neckermann Versand AG) gegründet. Im darauffolgenden Jahr erschien der erste Katalog. Im seitdem mehrmals jährlich erscheinenden Katalog des Labels wird Damenmode in Größen von 40 bis 60 angeboten.

Aufgrund der besonderen Klientel von Kunden mit Übergrößen gehört es zur Unternehmensphilosophie eine individuelle und kundennahe Kommunikation zu pflegen. Das Unternehmen hatte früh erkannt, dass die damaligen Konfektionsgrößen der Kataloge kaum einher mit den tatsächlichen, normalen Konfektionsgrößen vieler Menschen gingen. Das Sortiment des Modeunternehmens ist nicht zwingend allein per Katalog bestellbar.

Über die eigene Webpräsenz können Kunden auch bequem per Internet bestellen. Der Webshop startete übrigens im Jahr 2000 und bietet neben dem Online-Versand auch Zusatzfeatures wie eine Style- und Typberatung. Laut eigenen Angaben von Happy-Size werden inzwischen fast die Hälfte aller Artikel (45 %) über diese Webpräsenz bezogen.

Erweiterung des Unternehmens auf Herrenmode

Seit 2003 ist das Happy Size Sortiment auch in der Schweiz online und per Katalog bestellbar. Im Laufe der Entwicklung des Unternehmens schloss dieses den Vertrieb von Herrenmode in Übergrößen seit dem Jahr 2004 mit ein. Im dazugehörigen Katalog “Men Plus” erscheinen seitdem Kleidung für Männer in den Konfektionsgrößen von 48 bis 82. Enthalten sind zudem auch eine Reihe an Sondergrößen.

Im Jahr 2007 expandierte das Unternehmen mit dem Konzept ansehnlicher, aber erschwinglicher Damenmode in Übergrößen unter dem Namen “Amatai” nach Frankreich. Für Männer gibt es ein dementsprechendes Sortiment unter dem Namen “Amataï Homme” (Internet-Shop). Trotz der erfolgreichen Expansion verbucht das Modelabel den Großteil des Umsatzes nach wie vor mit 90 % in Deutschland. Die aktuelle Mitarbeiterzahl beläuft sich auf ca. 70 Mitarbeiter (Stand: 2009).


Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen