Mode, Trends & Accessoires

Trendige Männermode – natürlich aus dem Internet

Herren Röhrenjeans

Herren RöhrenjeansSchon klar, dass man mit der Aussage, die Herren der Schöpfung seien schon lange keine Modemuffel mehr, sondern inzwischen sogar eher das Gegenteil, keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervor locken kann.

Das weiß mittlerweile wirklich jeder.

Und ist auch nicht zu übersehen, denn die Herrenmode-Boutiquen schießen wie Pilze aus dem Boden, die Herren-Abteilungen in den Filialen der großen Bekleidungs-Ketten werden immer größer.

Und die Männer, die man samstags beim Shopping mit ihrer Partnerin sichtet, schauen nur noch selten missgelaunt und stattdessen eher entspannt und interessiert drein, wenn sie Tüten schleppen und hin und wieder eine Hose oder einen Anzug probieren sollen.

Und was gehört denn nun in den Kleiderschrank eines Mannes, der modisch auf der Höhe sein möchte, ohne seine Garderobe in jeder Saison umorganisieren zu müssen?

Basis-Kleiderstück Nummer eins ist auch für all jene Herren, die im Business dem Anzug-Zwang unterliegen: die Jeans. Sie ist und bleibt der Freizeit-Favorit und hat bisher jeden Mode-Trend mitmachen können – schließlich ist sie hinsichtlich Form und Schnitt überaus anpassungsfähig.

Neben dem geraden klassischen Cut sind für Herren Röhrenjeans derzeit der allerletzte Schrei – sie wirken jung und modern und lassen sich schier unendlich kombinieren. Ob mit lässigem Shirt oder sportlichem Pulli, ob mit elegantem Blazer oder extravagantem Blouson – damit beweist ER immer sein modisches Gespür.

Wer als Mann das volle Fashion-Potenzial seiner Jeans ausschöpfen möchte, sollte also für einen möglichst großen „Fundus“ an Kombi-Partnern sorgen. Dazu gehören neben Shirts mit kurzem und langem Arm, unifarbenen als auch dezent gemusterten Hemden, fein und grob gestrickten Pullovern auch Jacken unterschiedlicher Stilrichtungen – aber auch die richtigen Accessoires.

Letztendlich sind sie es – Schuhe, Gürtel und Taschen – die auch in der Männermode darüber entscheiden, welchen Look ein Outfit haben wird. Sie sind das Finish zum Styling – und runden entweder die Optik ab, generieren einen spannenden Kontrast oder sorgen für einen ganz besonders individuellen Touch.

Mann, der sich modisch kleidet, ist natürlich auch in anderer Hinsicht „modern“ unterwegs. Zum Beispiel, wenn es um die Art des Shopping geht. Einkaufen in den Fachgeschäften der Innenstadt war gestern – heute shoppt man online, ganz bequem von zu Hause aus. Die Auswahl an diversen Internet Stores ist riesig. Wenn ER sich Qualität als auch modische Vielfalt wünscht, so sollte er Herrenmode bei Coutie bestellen.

Erhältlich sind nicht nur Marken der mittleren Preiskategorie, sondern auch so genannte Premium Brands. Hosen und Shorts, Mäntel und Jacken, aber auch Shirts, Hemden, Pullover und Accessoires stehen in nahezu unendlicher Modell-Auswahl zur Verfügung, werden innerhalb Deutschlands kostenlos versendet und lassen sich bei Nichtgefallen auch kostenlos wieder zurück senden.

Wichtig gerade für jene, die noch keine Erfahrung mit dem Online-Shopping haben und sich daher dabei etwas unruhig fühlen: Dank der Geld-zurück-Garantie kauft man bei Coutie 100-prozentig sicher ein.


Ähnliche Artikel

Kommentarbereich geschlossen.

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen