Mode, Trends & Accessoires

Das perfekte Styling für 50+

Das perfekte Styling für 50+

Eine Frau über 50 weiß, dass Sie keine Bedenken bezüglich Ihrem Stil und dem Aussehen haben muss und die Mode nichts mit Alter zu tun hat. Das Wichtigste für das perfekte Styling ist, dass man sich selbst akzeptiert und die Modetrends seiner Persönlichkeit anpasst.

Jung geblieben und doch feminin

Durch die richtige Kleidung kann man die einzelnen Facetten oder Stellen perfekt betonen oder kaschieren und den neuen Herbst Modetrend steht nicht mehr im Wege. Bleiben Sie sich selbst treu und versuchen Sie nicht Ihre Alter zu verstecken, spielen Sie mit den Modetrends von heute und zeigen Sie sich feminin und authentisch. Damen über 50 haben Ihren Stil meist längst gefunden. Dieser sollte nicht durch jährliche Modetrends ersetzt werden, im Gegenteil ein harmonisches Spiel von Alt und neu wirkt wunder.

Viele Frauen versuchen Ihre Kurven ab einem gewissen Alter zu verstecken, dabei sind feminine Kurven und betonte Kleidung eine wunderbare Kombination. Kleine Bäuchlein oder Alterserscheinungen an den Beinen lassen sich mit den Taillenslips und Body Form Strümpfen ganz einfach wegschummeln.

Lange Beine kennen kein Alter

Die hohen Schuhe begleiten uns bereits in den jungen Jahren und bleiben uns bis ins hohe Alter treu. Stöckelschuhe strecken den Körper und lassen sicherlich ein oder zwei Kilo optisch verschwinden. Wen die hohen Bleistiftabsätze schmerzen der sollte die Keilabsätze ausprobieren und wird von der bequemen Höhe sicher überzeugt sein. Auch bei den Schuhen sollten die reifen Damen ihrem Instinkt und Stil vertrauen und nicht jedem Modetrend nachjagen.

Der beste Freund der Frau

Selbstverständlich besteht das Styling einer Frau nicht nur aus der Mode für Damen, vor allem die Kleinigkeiten machen viel aus. Angefangen von den Haaren bis zu den Füßen, alles trägt zu einem perfekten Styling bei. Der beste Freund einer Frau ist oftmals der Friseur. Zu Recht, denn mit der richtigen Frisur kann das Gesicht richtig zur Geltung gebracht werden. Ob kurz und pfiffig oder schulterlang und elegant, die Frisur einer Dame kann Vieles verändern.

Auch Falten können schön sein

Das älter werden ist einer normaler Prozess des Lebens, genau, wie die Falten dazugehören. Die neuen Modetrends haben oftmals tiefere Ausschnitte oder sind nur bis zu den Knien geschnitten – kein Grund zur Sorge. Die Zeiten in der eine reifere Dame keine Haut zeigen sollte sind längst vorbei.

Ein gutes Beispiel hierfür ist das Umdenken der Werbebranchen, welche für verschiedenste Werbespots und Träger vermehrt auf Models über 50 greifen. Der Grund hierfür ist ganz einfach, reifere Frauen haben weit mehr Lebenserfahrung und können das Produkt dementsprechend realistisch verkaufen.

Im Gegensatz zu den jungen Models mit einer perfekten Figur, steckt bei den älteren Damen viel mehr Ausstrahlung, Erfahrung und Lebensweisheit dahinter.

Man sollte daher nicht immer zu sehr an den Modetrends und Modelmassen festhalten und mehr auf sein persönliches Ich vertrauen. Den alles, was eine Frau über 50 benötigt um die Menschen um sich zu verzaubern ist, ein Lächeln, welches sie in den Bann zieht und ein Gesicht, welches eine Lebensgeschichte erzählt.

Bildquelle: © Depositphotos.com/Yuri Arcurs


Ähnliche Artikel

Kommentarbereich geschlossen.

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen