Mode, Trends & Accessoires

Sonnenbrillen im Winter?

Sonnenbrillen im Winter? Aber ja doch!Wer sagt denn, Sonnenbrillen seien nur eine Anschaffung für die warme und sonnige Frühjahr-/Sommer-Saison? Scheint im Winter etwa nie die Sonne? Natürlich scheint sie auch zu jener Zeit des Jahres, wenn die Nächte stetig länger und die Tage immer kürzer werden.

Zwar steht sie dann deutlich tiefer, wärmt kaum noch und verschwindet nach nur wenigen Stunden – dessen ungeachtet kann sie aber immer noch das Tageslicht derart erhellen, dass sie die Augen blendet und in uns das Bedürfnis nach einem verdunkelnden Schutz entstehen lässt. Denn inzwischen wollen wir uns auch in Herbst und Winter mehr im Freien aufhalten – sei es zum Sport oder einer mehr „passiven Aktivität“ wie der Aufenthalt im Straßencafé.

Ist dann der Himmel wolkenlos, so erscheint uns das Tragen einer Sonnenbrille als sehr angenehm – und das stetig größer werdende Ozonloch, welches die UV-Strahlung zunehmend ungefiltert zur Erde durchdringen lässt, macht dies aus gesundheitlichen Gründen auch ratsam oder geradezu notwendig.

Wer Ski fährt, dem ist die Sache mit der Sonnenbrille im Winter ohnehin klar  – denn ohne dunkle Gläser vor den Augen geht es einfach nicht, wenn man vom gleißenden Weiß des Schnees nicht blind werden und die Abfahrt ohne Sichtprobleme und somit ohne Sturz hinter sich bringen möchte.

Somit ist die Sonnenbrille ein modisches Accessoire, das ganzjährig seinen Zweck erfüllt. Grund genug, sich vielleicht jetzt schon um eine neue Sonnenbrille zu kümmern, denn zum Teil führen die Optik-Fachgeschäfte bereits die ersten Modelle der „Between Season“-Kollektion, die auch wegweisend für die Frühjahr-/Sommer-Kollektion 2012 sein wird.

Um schon jetzt modisch up to date zu sein, hier die Sonnenbrillen-Trends für 2012

  • Diva-Retro-Look XXL: fette Logos, große Gläser und breite Bügel – für SIE, die es bizarr liebt, hinter ihrer Sonnenbrille gerne in die glamouröse Welt der Jackie O. eintaucht und es als schiere Selbstverständlichkeit ansieht, dass man sich nach ihr umdreht. Besonders schön für herzförmige und runde Gesichter.
  •  Italian Machismo: dominante Optik durch starke Brillenfassung, patriarchisch-streng und gleichzeitig sexy. Für SIE und IHN, die es mediterran-exklusiv, aber lässig und zeitlos mögen. Besonders für schmale Gesichtsformen geeignet.
  • randlos: meist frei schwebende, leicht gewölbte Gläser mit feminin-eleganter Wirkung. Auch als Einscheibenbrille sehr weiblich und edel, daher nur für SIE und für schmale oder herzförmige Gesichter geeignet.
  • Pilot style: ob eckig und kantig oder herzförmig – die markant-sportliche Pilotenbrille outet Träger und Trägerin als selbstbewusste Individualisten. Ein „Must Have“ für das kommende Jahr und perfekt für schmale und eckige Gesichtsformen.

Und da die beste Sonnenbrille genau jene ist, die sowohl ästhetisch-modische als auch sachlich-praktische Anforderung erfüllt:

Qualität, Qualität, Qualität

Eine teure Sonnenbrille ist wirklich besser als eine billige. Zwar tragen auch die meisten preiswerten Brillen aus dem Supermarkt das CE-Gütezeichen und bieten somit garantiert sicheren UV-Schutz, jedoch sind sie insgesamt schwerer und können dem Gesicht nicht individuell angepasst werden. Außerdem sind die Gläser von minderer optischer Qualität, nicht stoß- und kratzfest und leider meist nur in einer, nämlich der gängigen Tönungsstärke zu haben.

Die richtige Sonnenbrille jedoch bietet adäquaten, also der Trage-Situation angepassten Schutz vor UV-Schädigung, mit dementsprechend heller oder dunkler getönten Gläsern.

Stichwort Blendschutzskala:

Stufe 1: nur rein modisch wirksame leichteste Tönung

Stufe 2: leicht getönt, z.B. fürs Shopping hierzulande

Stufen 3 und 4: stärkere bis starke Tönung für mediterrane und tropische Gebiete

Ganz wichtig für Autofahrer: immer eine Sonnenbrille der Stufe 3 tragen! Bei leichteren Tönungen ist die Blendgefahr zu stark, bei dunkleren wird die Wahrnehmung von Farben und Kontrasten gefährlich gestört und es besteht ein nicht zu unterschätzendes Sicherheitsrisiko.

Bildquelle: © Coka – Fotolia.com


Ähnliche Artikel

Kommentarbereich geschlossen.

Werde Fan von uns auf Facebookschliessen
oeffnen